Vorstand
Chronik
Termine
Börse

Vielen Dank für Ihren Besuch!

 

Gründungsjahr 1999

Der Verein wurde am 1. Oktober 1999  gegrändet.

Die 1. Sitzung fand am 2.10.1999 statt.Bereits an diesem 1. offiziellen Tag  schlossen sich 7 weitere Aquarianer dem Verein an. In dieser Sitzung wurde der  1. und 2. Vorsitzende, die Kassiererin und die Schriftführerin von den  Anwesenden Mitgliedern bestimmt. Die Aufgaben und Ziele des Vereins wurden festgelegt und darüberhinaus wurden die Mitgliedsbeiträge und der Satzungsvorschlag in allen Punkten durchsprochen und festgelegt.

Der Name ”Animals 2000” entstand vor dem Hintergrund, das unser Verein die Heimtierhal- tung allgemein fördern will. Den ”Delphin” als Wappentier fanden wir sehr passend, da es sich um ein Lebewesen (Tier) handelt, das stets freundlich zu seinen Artgenossen ist und auch Menschen gegenüber nicht feindlich eingestellt ist. Er kommt also den Wünschen nach Harmonie und Freundschaft, die wir im Verein pflegen wollen, am nahesten. Den Zusatz “2000” wählten wir, weil wir uns kurz vor dem Jahrtausendwechsel gründeten.

Willkommen im Jahr 2000

Als junger Aquarienverein muss man Werbung machen. So  entschlossen wir uns, unsere bisherigen Erfahrungen (einige langjährige VDA-Mitglieder) zu nutzen und eine eigene Vereinszeitschrift ”Animals 2000“ herauszugeben. Die Erste Ausgabe erschien im Januar 2000 anläßlich der Ausstellung Heim Tier & Pflanze und wurde dort kostenlos an interessierte am   VDA-Infostand verteilt Die Zeitschrift erscheint nunmehr regelmäßig alle drei Monate.

Im Februar und März 2000 wurde dann jeden Samstag gebastelt und gebaut, denn der Wunsch nach einer Zierfisch- und Pflanzentauschbörse bei den Mitgliedern war groß. Nachdem ein geeignetes Lokal gefunden wurde, startete die 1. Kreuzberger-Kiez Zierfisch- und Pflanzentauschbörse am 16. April 2000. Seither findet sie an jedem 3. Sonntag eines Monats statt und erfreut die zahlreichen Besucher.

Ein Jahr ist um

Nach dem guten Start des Jahres 2000 zählte der Verein bereits 25 Mitglieder. Seit Oktober 2000 liefen die Vorbereitungen für die Heim Tier & Pflanze 2001, wo wir ein Aquarium ausstellten. Sie  fanden uns in den Messehallen 2.2.

Rückblickend auf das letzte Jahr können wir rundherum zufrieden sein. Alle unsere Unternehmungen haben wir erfolgreich gemeistert und wir konnten auch einige neue Mitglieder für unseren Verein werben.

Anno 2001

Bereits kurze Zeit nach der Ausstellung Heim Tier & Pflanze 2001 begannen  wir mit der Planung für das Jahr 2002. Wir entschlossen uns nächstesmal mit 2  Aquarien und 2 Terrarien an der Ausstellung teilzunehmen. Also hieß es über das gesamte Jahr Untergestelle bauen, Besatz planen und die Terrarien so zu bauen, dass wir beim Transport und beim Auf- und Abbau so wenig wie möglich Probleme  haben.

Im November des Jahres eröffnete uns dann der Wirt von Kuchenkaiser, dass  einer seiner Geschäftspartner das Wirtshaus ”Max und Moritz” in der Oranienstraße 162 gekauft habe und es dort einen großen Veranstaltungsraum bzw. Saal gibt, der für unsere Zierfischbörse weitaus besser wäre als das  Platzangebot bei ihm. Wir beschlossen, uns diesen Saal einmal anzuschauen. Ob  der Größe des Raumes waren wir sofort Feuer und Flamme und beschlossen  kurzfristig, ab Januar 2002 den Umzug der 1. Kreuzberger-Kiez Zierfisch- und  Pflanzentauschbörse.

Wieder hieß es für die Mitglieder “es muss gebaut werden”. Den nun brauchten wir Transportwagen für die Börsenanlage.

Wer nun aber denkt, wir hätten nur Arbeit gehabt und kein vergnügen, der trügt ! Bei allen Arbeitseinsätzen wurde ein Imbiss und Getränke gereicht und  auch die Geselligkeit kam nicht zu kurz.

Ende November 2001 unternahmen wir dann noch eine Vereinsfahrt zur Schlangefarm Schladen und zu einem Zierfischhändler im Harz. Bei einem Zwischenstop in Helmstedt wurden warme Getränke gereicht. Die Organisation war  vom feinsten. Abschließend ludt dann noch Peter und Monika Hoffmann vom Verein ”Scalare Salzgitter” zum Kaffee ein. Was kann so einen Tag schöner abschließen. 

[Vorstand] [Chronik] [Termine] [Börse]